Krank-/Gesundmeldung

an die Personalstelle 

Persönliche Angaben

Hinweis:

 

Es muss entweder ein Sachgebiet oder eine Abteilung ausgewählt werden.

Hinweis:

 

Bitte füllen Sie mindestens eines der nachfolgenden Felder aus, damit wir Sie bei notwendigen Nachfragen auch privat erreichen können.

Information zur Gesundmeldung
Informationen zur Krankmeldung

Hinweis:

 

Bei gesetzlich Krankenversicherten wird seit 01.01.2023 beim Arzt keine Ausfertigung für den Arbeitgeber mehr ausgehändigt, sondern dem Arbeitgeber eine elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) zum digitalen Abruf zur Verfügung gestellt. In diesem Fall wählen Sie bei der nächsten Frage „Ja“ aus. Übergangsweise kann es vorkommen, dass Sie vom Arzt noch eine schriftliche Ausfertigung für den Arbeitgeber erhalten, dann wählen Sie „Nein“.


Die Ausfertigung für den Arbeitnehmer bleibt davon unberührt und wird weiterhin ausgehändigt. Privat Krankenversicherte erhalten weiterhin eine schriftliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Sowohl die AU von privat Krankenversicherten als auch die Ausfertigung für den Arbeitgeber in Papierform bei gesetzlich Krankenversicherten muss der Personalstelle im Original nachgereicht werden.

 

Weitere Informationen zur Krank- und Gesundmeldung können Sie der Mail "2022_19_Krank-Gesundmeldungen_ab_02.01.2023.msg" entnehmen.